Gemeinschaftsvorsitzender

Aus den Bürgermeistern der Mitgliedsgemeinden Mönchberg und Röllbach wird von der Gemeinschaftsversammlung der Gemeinschaftsvorsitzenden gewählt.

Er vertritt die Verwaltunsgemeinschaft Mönchberg nach außen und ist Dienstherr der Beschäftigten und Beamten. Die Amtszeit des Gemeinschaftsvorsitzenden beträgt 6 Jahre (Art. 6 VGemO).

Thomas Zöller wurde 2014 wieder zum Gemeinschaftsvorsitzenden gewählt.