Gemeinde Röllbach

18.04.2012

PressemitteilungAnbau von Körnermais und Getreide


Die Aussaat von Körnermais und Getreide steht kurz bevor. Nachdem die Wildschäden in den letzten Jahren immer größere Ausmaße angenommen haben, bitten wir alle, die in diesem Jahr Mais anbauen wollen, sich rechtzeitig vor dem Legen des Maises mit den Jagdpächtern in Verbindung zu setzen, um für entsprechende Schutzmaßnahmen / Zäunung zu sorgen.

Wir bitten, aber auch generell einen Grünstreifen nicht zu bebauen, damit die Zäunung ermöglicht wird. Dieser Streifen soll auch unbedingt mit Pflanzenschutzmittel versehen werden.

Wir möchten noch einmal eindringlich darauf hinweisen, dass mindestens 2 Tage vor dem Legen des Maises die Jagdpächter verständigt werden müssen. Sollte dies unterlassen werden, besteht kein Anrecht mehr auf Vergütung von evtl. eintretenden Schäden.


© 2019 Gemeinde Röllbach | Kirchgasse 10 | 63934 Röllbach | Tel.: 09372 923653